Zwei Häuser am Plätzli

Projektdetails öffnen

Zwei Häuser am Plätzli, Altdorf UR 2010/12

Neubau am Plätzli in Verbindung mit dem Haupthaus (1799) an der Tellsgasse. Der Neubau ist vom Hauptbau getrennt. Jede Baute verfügt über ein eigenes Treppenhaus. Das Erdgeschoss mit verschiedenen Nutzungen bildet das Gelenk. Die Obergeschosse sind voneinander getrennt, dies begünstigt die Qualität des Haupthauses, welches mit der Südfassade die Fortsetzung des Nachbarhauses aufnimmt. Die Balkone an Haupt- und Neubau stehen als Zeichen für neuen Wohnraum im Dorfkern mit Sicht auf den Rosengarten im Innenhof.

Hier können Sie das Projektblatt “Zwei Häuser am Plätzli” herunterladen.